Ihre Suche

Matador FR3 Reifen

Filter nach:

Filter öffnen

Index

Preis

bis
CHF

Hersteller


Zeige alles

EU-Label

bis

Anbieter


Zeige alles

Zusatzoptionen

Test Übersicht

bis

Matador FR 3 - Guter Kompromiss für den Regionalverkehr

Der slowakische Hersteller Matador kann über 100-Jahre Erfahrung in der Produktion von Reifen vorweisen. Mit seiner Modellreihe Matador FR 3 für LKW-Lenkachsen schafft er ein Angebot für den Regionalverkehr.

Ordentliche Ergebnisse bei Griffigkeit und Bremskraftübertragung

Anders als bei LKW-Reifen für die Antriebsachse, steht bei der Lenkachsenbereifung weniger die Traktion, sondern viel mehr die Spurhaltung und Bremskraftübertragung im Vordergrund. Bei EU-Normierten Tests zur Nasshaftung konnte sich der Matador FR 3 im oberen Mittelfeld der Bewertungsskala platzieren. Anders als bei LKW-Bereifungen für Autobahn-Langstrecken ist die Gummimischung des Matador FR 3 verhältnismäßig weich. Nachteilig ist, dass damit zwar der Verschleiß leicht zunimmt, dafür wird die Straßenhaftung auch bei schlechten Wetterbedingungen sichergestellt. Ohnehin kann der Matador FR 3 seine Stärken im Regionalverkehr besser ausspielen, für den exzessiven Einsatz auf Langstrecken ist er verschleißbedingt nicht zu empfehlen.

Gute Wirtschaftlichkeit im Regionalverkehr

Trotz seiner weicheren Gummimischung kann der Matador FR 3 noch mit einer immerhin durchschnittlichen Kraftstoffeffizienz punkten. Nicht nur im LKW-Bereich, auch bei PKW-Reifenist der slowakische Hersteller für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt - die Anschaffungskosten sind im Vergleich zu den "großen" der Branche meist relativ gering. Die Beliebtheit von Matador-Reifen spricht für sich: Weltweit findet der Vertrieb mit einem breit aufgestellten Sortiment statt. Überzeugend ist daneben sein externes Rollgeräusch von 73 db - den Vergleich zu "Markenmodellen" muss der Matador hier nicht scheuen.

Seine Stärken kann der Matador FR 3 im Regionalverkehr ausspielen. Bei geringeren Laufleistungen tritt der Aspekt des Abtriebs in den Hintergrund und die Anschaffungskosten erlangen höheren Stellenwert. Auch wenn der Matador keine Spitzennoten vorweisen kann, mit ordentlichen Ergebnissen bei Bremskraftübertragung und Nasshaftung wird dem Sicherheitsaspekt vollends genüge getan.

Für Ihre Auswahl sind derzeit keine Produkte mehr verfügbar.

Dieser Shop hat zur Zeit keine Angebote verfügbar

Bitte wählen Sie bis zu 4 Produkte zum Vergleichen aus:

von 44772
Weitere Ergebnisse laden
von 44772
Ist eine bezahlte Anzeige
Nach oben